IP-Adresse:
Sicherheit
Ein Systemcheck ist für Ihre Sicherheit im Internet einfach unverzichtbar. Sie müssen sich im Klaren darüber sein, dass Sie wie ein "Glasmensch" durch das Internet surfen. Doch das ist nicht der einzige Aspekt der Internetsicherheit. Viele Sicherheitslücken lauern auf Ihrem PC, so dass Sie meist garnicht bemerken, wenn Sie Jemand ausspioniert. Das ist ein großes Problem, vor allem, weil auch Sie ganz sicher Ihre Passwörter auf dem PC gespeichert haben. ACHTUNG: das ist unsicher!

Die wichtigsten Sicherheitsaspekte auf Ihrem PC

Die wohl wichtigsten Punkte auf Ihrer Sicherheitsliste sollten die PC eigene Firewall und ein aktuelles Virenprogramm sein. Diese zwei Programme sind für Ihre PC Sicherheit von größter Wichtigkeit. Am besten Sie prüfen sofort, ob Ihr PC sicher ist.

Gehen Sie dazu auf Start, Einstellungen, Systemsteuerung und Software. Dort können Sie in der Liste sehen, welche Programme Sie installiert haben. Auch rechts unten in den Systemtrays ist erkennbar, ob ein Virenscanner aktiv ist. Die Windows Firewall sollte in jedem Fall durch eine aktuellere, bessere Firewall ersetzt werden. Diese gibt es schon kostenlos, zum Beispiel von der Firma ZoneAlarm.com . Laden Sie die dortige Firewall einfach herunter und intstallieren Sie diese. Starten Sie den PC dann neu. Ab jetzt wird Ihr PC Sie für einige Zeit öfters fragen, ob ein Programmzugriff erlaubt oder blockiert werden soll. Hier gibt es eine Faustregel: Jede Meldung die erscheint, nachdem man ein Programm auf seinem PC geöffnet hat, kann man getrost bestätigen. Die Firewall beschützt ja auch das eigene System vor Viren und Trojanern und nicht nur den PC vor dem Internet. Dann weiß das Programm Bescheid und Sie können in Zukunft ohne Meldung weitermachen.

Ebenfalls wichtig für Ihre Sicherheit ist ein aktuelles Virentool. Hier können wir Ihnen ohne Probleme das Norton Antivirus als kostenpflichtiges und das Antivir unter free-av.de als das wohl beste kostenlose Tool. Hier gilt ebenfalls, herunterladen, installieren, neustarten des PCs. Danach haben Sie einen aktiven Virenscanner, der auch mitläuft, wenn Sie Ihn nicht extra gestartet haben und so jederzeit Ihr System scannt und damit auch extrem sicher macht. Wir selbst benutzen das Programm, es hat sogar eine tägliche! automatische Update Funktion.